preloder
Seite auswählen

Eine schöne Nachricht.

25.November 2017

Eine schöne Nachricht.

Bitte lest doch mal, was für`ne tolle Nachricht wir über FB erhielten!

Liebe Bell Book and Candle,
ich weiß nicht, ob ihr euch noch an mich erinnern könnt.. aber ich erinnere mich an euch, als wäre es gestern gewesen. Auch mit deshalb, weil die wundervolle Frontfrau sich optisch kein Stück verändert hat!
Ich bin die kleine Lisa von der Sendung „Kinderquatsch mit Michael“, die damals euren Song „Rescue Me“ gesungen hat. Das war ungefähr vor – ich bin grad etwas geschockt – 19 Jahren. (Ich füge ein Bild bei)
Ich habe mich sehr gefreut, als ich vor Kurzem auf euer neues Lied gestoßen bin… ich habe mal wieder „Rescue Me“ über YouTube mitgesungen und es wurde mir vorgeschlagen. Dann habe ich direkt geschaut, ob ihr eine Facebook-Seite habt – und tatsächlich! Ich bin total begeistert!
Meine Familie hatte mich damals ermutigt, bei der Sendung mitzumachen und mich einfach angemeldet. Meine Mama hat damals den Text stäääääändig mit mir geübt, da ich ja noch kein Englisch konnte und es sogar übersetzt, damit ich (kindermäßig) verstehen konnte, was ich da singe… und dann habe ich euch dort getroffen! Das war ein Schlüsselereignis für mich, weshalb ich auch bis heute noch mit Leib und Seele Musik mache und liebe. Dafür möchte ich mich auf diesem Wege bedanken.
Noch heute werde ich von vielen Menschen mit der Sendung und auch mit eurem Song in Verbindung gebracht und das macht mich sehr stolz. Das ging sogar so weit, dass ich an der Hochzeit meiner Schwester von den Gästen aufgefordert wurde, das Lied zu singen…ohne, dass ich vorher was davon wusste.
Natürlich habe auch ich mich musikalisch weiterentwickelt und bin froh zu sehen, dass ihr euch entwickelt habt und trotzdem ihr selbst und nach wie vor unverkennbar geblieben seid. Das ermutigt mich noch viel mehr, weiter zu machen und ich zu sein, mit all meinen Facetten – ob musikalisch oder anderswo.

Vielen Dank, dass es euch gibt!
So wie ihr wart, wie ihr seid ?

Jahresabschlusskonzerte am 29.+30.12.17 in Berlin

16.November 2017

Jahresabschlusskonzerte am 29.+30.12.17 in Berlin

Liebe Freunde, ab heute sind die Konzertkarten für die beiden tollen Tage im Dezember an der Theaterkasse auf der Berliner Bölschestraße erhältlich. Ruft doch da einfach mal durch ( 030-74785258 ) oder macht einen Ausflug nach Friedrichshagen – es ist da auch zur Herbstzeit gar wundervoll. Ansonsten gibts natürlich auch Karten online zu erwerben, nur sehen die bei weitem nicht so gut aus. Wir freuen uns sehr auf Euch und hoffen, Ihr freut Euch ebenso. Also: 29. + 30. Dezember in Berlin-Friedrichshagen, Christophoruskirche. Seid umarmt von den Bellies.

 

Das Album „Wie wir sind“ kommt…

21.Oktober 2017

Das Album „Wie wir sind“ kommt…

…ganz sicher, jedoch haben wir drei Bellies gemeinsam mit unserem Management, den Produzenten und dem Label beschlossen, die Veröffentlichung in den März 2018 zu legen, um dann mit voller Kraft daran arbeiten zu können, dass dies – unser erstes deutschsprachiges Album seit Bandgründung 1997 – die volle Aufmerksamkeit bekommt! Das wünschen wir uns von ganzem Herzen, da unsere Leidenschaft für die Musik und die ehrliche Auseinandersetzung mit der deutschen Sprache in diesem Werk, Produkt, dieser Leistung und Arbeit steckt. Es bedeutet uns so viel, bald 12 Jahre nach der Veröffentlichung des 5. und letzten Studioalbums „bigger“, welches wir 2005 selbst finanziert und veröffentlicht haben, nun wieder eine breite Öffentlichkeit zu suchen und hoffentlich ein gutes Feedback zu bekommen – wobei sich gut hier auf eine große Anzahl von Menschen bezieht, die an unseren neuen Songs interessiert sind und uns möglichst Ihre Meinung darüber in vielfältiger Form mitteilen werden. Wir freuen uns sehr auf die nächste Zeit, in der wir beginnend am 4.November und bis zum März 18 überwiegend neue Songs auf unseren Unplugged-Konzerten spielen werden.

Um Euch auch ein wenig an den nichttechnischen Fragen unseres Lebens teilhaben zu lassen, würde ich nun gern meinen letzten Urlaub ein wenig besprechen, vielleicht habt Ihr ja Spaß an den Fotos und kommt das nächste Mal dann alle mit! Seid umarmt von den Bellies, in Vertretung aller schreibt hier Jana.